Norm ist F!ktion 4/2

NAF

 

Freitag, 28.09., 17:30 Uhr
Agnesbrücke, Roßneckarkanal

Sonntag, 30.09., 19:00 Uhr
Rathausplatz,

 

Vom 28. September 2018 an – in der Dämmerung – soll in Esslingen am Rathausplatz und auf der Agnesbrücke wiederholt NAF erschienen sein. Die Erscheinung sei unbekleidet, behaart und mit Halskrausen versehen. Tausende pilgern nach Esslingen und erwarten – im Glauben an eine Heilung – NAF zu erblicken. Wissenschaftliche Untersuchungen stellten jedoch keine außergewöhnlichen Folgen fest.

Eine Produktion von: NAF in Kooperation mit Theater Rampe Stuttgart

Statement von NAF zu Stadt der Frauen*: Stadt der Frauen* ist ein visionäres Format, da fühlen wir uns gewünscht als Trans* als Frau* als NAF – in dem wie wir sind – was wir sind – was wir uns wünschen – was wir anders möchten… wir freuen uns!

Gefördert durch: Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg sowie durch das Kulturamt der Stadt Stuttgart